Current donations


DEVELOPMENT AID

India

In 2017 VM Tarm gave financial support to a local Indian education centre in the state of Tamil Nadu.

The centre – "Women Workers Training Center" – aims through schooling and training to help girls and young women be prepared to cope with adulthood.

The centre also has a farm, where new farming methods are trialled and the surrounding villages are trained in agriculture.

In the villages there is also training in health issues, children's rights and the start-up of local finance groups.

VM Tarm specifically supported:
- The training of trainers in reproductive health, such as contraception, family planning and women's rights.
- Eye tests, glasses and eye surgery.
- The installation of solar panels to save electricity costs.
- The drilling of a new well and installation of a new drinking water tank.
 

Tanzania
In the Arusha area of Tanzania, VM Tarm has in 2017 donated school fees for one year to 40 children from poor families. These children would otherwise not have been able to attend school. The aid is disseminated through the Lemvig based organisation ”PULS” - Projekt Ulandshjælp til Selvhjælp (Foreign Aid for Self Help). 
 

NOTHILFE

Syrien

Um in einer der größten humanitären Katastrophen der Welt die Not zu lindern, hat VM Tarm 2017 mit einer Geldspende an syrische Kriegsflüchtlinge beigetragen. Die Mittel werden über die dänischen Hilfsorganisationen „Folkekirkens Nødhjælp“ und Danmission vor Ort in den Flüchtlingslagern in und außerhalb Syriens verteilt.
 
Durch den Krieg in Syrien ist ein enormer Bedarf an Nothilfemaßnahmen entstanden, u. a. an psychologischer Hilfe für Menschen, die die Schrecken des Krieges aus nächster Nähe erlebt haben. Mit am stärksten vom Krieg betroffen sind Kinder. Häufig sind Alpträume, Schlaflosigkeit, aggressives Verhalten, Depression und soziale Isolation die Folge.

Psychosoziale Programme, die finanziell unterstützt werden, ermöglichen diesen Kindern die Teilnahme an Spiel, Gruppenaktivitäten und Sport. So erhalten sie ein Stück ihrer Kindheit zurück. Im Spiel sind die Kinder in der Lage, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und Kräfte zu mobilisieren, um die neuen Lebensumstände zu bewältigen. Spielen ermöglicht den Kindern auch positive Erlebnisse, die neue Lebensenergie freisetzen, außerdem wird ihnen ein Gefühl von Sicherheit vermittelt.

September 2017
 

+45 97 37 16 44